Heute im Programm

KINO 1
16:00Die kleine Hexe (1983) (91 Min., ab 4 Jahre)
18:00Die Augen des Weges (88 Min., Quechua mit deutschen UT)
20:00Geniale Göttin - Die Geschichte von Hedy Lamarr (86 Min., engl. OmU)
KINO 2
17:45Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus (95 Min.)
20:30In the Middle of the River (113 Min., engl. OmU)

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

SPECIALS

Fr. 31.8. / Filmbeginn bei Dunkelheit, ca. 20:15 Uhr

Open-Air Kino in Mahndorf: „Der kleine Nick“

Mit großer Leinwand auf dem Gartengelände hinter dem Bürgerhaus.
Ein Kinosommerabend für die ganze Familie (FSK: 0 Jahre)! Ort: Mahndorfer Bahnhof 10 in 28 307 Bremen
Eintritt frei! Wir freuen uns über Spenden.
In Kooperation mit dem Bürgerhaus Mahndorf

  

FILME HEUTE

Do. 9.8. bis Mi. 15.8. / 20:00
Do. 16.8. bis Mi. 22.8. / 17:45

Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus / ARCHITEKTUR

»Vom Bauen der Zukunft«: Als Walter Gropius 1919 in Weimar sein »Bauhaus-Manifest« veröffentlichte, war in Kunst und Architektur der zu barocker Ausschmückung neigende Historismus die dominierende Stilrichtung. Das Bauhaus-Manifest setzte dagegen auf Funktionalität, Sachlichkeit, Klarheit, Nützlichkeit und Ästhetik. Gemeinsam mit seinen später hinzugekommenen Mitstreitern wie Lyonel Feininger, Pau...

  

D 2018, Regie: Niels-Christian Bolbrinker und Thomas Tielsch, 95 Min.

Do. 16.8. bis Mi. 22.8. / 18:00

Die Augen des Weges / ANDEN - MEDITATION

Wie ein Geist taucht ein Mann aus den Anden in verschiedenen Regionen der Kordilleren auf und verschwindet wieder. Hipólito unterhält sich mit dem Wasser, den Felsen, den Männern, um herauszufinden, unter welcher Krankheit die Menschheit der Gegenwart leidet. Ein Quechua-Gebet, das die Gefühle der Andenkultur gegenüber der Mutter Erde und die Suche nach einem Verständnis der Natur als Lebewes...

  

Peru 2016, Regie: Rodrigo Otero Heraud, 88 Min., Quechua mit deutschen Untertiteln

Do. 16.8. bis Mi. 22.8. / 20:00

Geniale Göttin - Die Geschichte von Hedy Lamarr / PORTRÄT

Hedy Lamarr: Hollywood-Ikone, Immigrantin, Erfinderin. Die 1914 in Wien als Tochter jüdischer Eltern geborene Hedwig Eva Maria Kiesler galt als »schönste Frau der Welt« und feierte besonders in den 1940er Jahren große internationale Erfolge. Unbekannt ist hingegen ihr Dasein als Erfinderin - zu Unrecht: Beeinflusst doch ihr Pioniergeist unser modernes Leben in einem uns nicht bewussten Maße und wi...

  

Bombshell: The Hedy Lamarr Story - USA 2017, Regie: Alexandra Dean, 86 Min., engl. OmU

Do. 16.8. bis Mi. 22.8. / 20:30
Do. 23.8. bis Mi. 29.8. / 17:45

In the Middle of the River / US SOCIETY

Getrieben von dem Gedanken, dass der gewalttätige Großvater für den mysteriösen Tod seiner Schwester verantwortlich ist, kehrt der Irak-Veteran Gabriel (26) in sein bescheidenes Zuhause im ländlichen New Mexico zurück. Aus dem Drang heraus, seine Familie zu beschützen, beschließt er, seinen Großvater zu töten. Doch am Tag der Abrechnung wird sein Plan durchkreuzt. Er ist gezwungen, einen ganzen Ta...

  

USA/D 2018, Regie: Damian John Harper, mit Eric Hunter, Max Thayer, Nikki Lowe, 113 Min., engl. OmU

Sa. 18.8. + So. 19.8. / 16:00

Die kleine Hexe (1983) / KINDERKINO

Obwohl sie erst 127 Jahre alt ist, ist die kleine Hexe ganz schön mutig. Sie schleicht sich zum Beispiel heimlich zum Walpurgistanz auf den Blocksberg, dabei dürfte sie eigentlich erst nächstes Jahr dabei sein. Leider wird sie von der bösen Nebelhexe erwischt. Diese verbrennt zur Strafe ihren Besen und verdonnert die kleine Hexe dazu, ordentlich zu üben, damit sie den Anderen keine Schande macht, ...

  

CSSR/BRD 1983, Regie: Zdenek Smetana, 91 Min., Animationsfilm, ab 4 Jahren

DOWNLOADS

Das Programm des CITY 46 im
August-Mix (0.7 MB/PDF)

CITY 46 August-Flyer

WIR SIND WIEDER DA!

Liebe Kinofreunde,

hinter geschlossenen Türen fand vom 18. Juni bis zum 1. Juli die erste Phase des langersehnten Umbaus im unteren Foyer statt. Neues Ambiente, aber auch eine barrierefreie Eingangstür wurden mit unermüdlich-kreativem Einsatz und unter großen Kraftanstrengungen des ganzen Teams verwirklicht. Und ohne eure bisherige, großzügige Unterstützung wäre das alles nicht möglich gewesen. Wir hoffen von ganzem Herzen, dass euch das Ergebnis gefällt – auch wenn noch nicht alles perfekt sein mag.

Und es ist noch nicht ganz vorbei!