<media 2854 - - "TEXT, Symp2017_Programmheft_web.pdf, 2.8 MB"></media>

<media 2854 - - "TEXT, Symp2017_Programmheft_web.pdf, 2.8 MB">Download Programmheft als pdf, 2.8 MB</media>

Soweit nicht anders angegeben, finden alle Veranstaltungen im CITY 46 Kommunalkino Bremen, Birkenstr. 1, 28195 Bremen statt.

Mi 03.05.2017

9:15 – 17:30

Workshop im Teerhof, Gästehaus der Universität Bremen
Interactive documentary as research method

* in englischer Sprache

19:30

Begrüßung + Vortrag 1

Experiencing, Exploring and Explaining the World through the Image: Reflections on Ethnography, Documentary Practices and Emerging Technologies
// Paolo Favero (Antwerpen) * in englischer Sprache

20:30

Film zu Vortrag 1

Forest of Bliss // Robert Gardner, USA 1986, 90 min, OF

Do 04.05.2017

9:30 – 12:35

Forum 1: Produktion * in deutscher Sprache

9:30

Filmische Produktionsforschung // Dennis Göttel (Lüneburg)

10:15

Die Kamera als Werkzeug // Rosa John (Wien)

10:55

Kaffeepause

11:10

Zwischen Wissenschaft und Spielfilm: Theorie und Methodologie des wissenschaftlichen Films in Deutschland (1950er – 70er Jahre) // Eva Knopf (Hamburg)

11:55

Fundstu?cke aus der Tiefe. Filmische Tauchga?nge zwischen Naturwissenschaft und Geschichte // Natalie Lettenewitsch (Paderborn)

12:35 – 14:00

Mittagspause

14:00

Grußwort Nordmedia + Film zu Vortrag 2

Los Angeles Plays Itself // Thom Andersen, USA 2003, 169 min

17:15

Vortrag 2

Archiveology: Walter Benjamin and Archival Film Practices
// Catherine Russell (Montreal) * in englischer Sprache

18:45 – 20:00

Pause

20:00

Präsentation + Film

Am Siel // Peter Nestler, BRD 1962, 13 min, DCP, OmengU (Film zu Forum 3)

Leviathan // L. Castaing-Taylor, V. Paravel, USA / Frankreich / Großbritannien 2012, 87 min, DCP, OF *mit Präsentation von Ramón Reichert (Wien)

Fr 05.05.2017

9:30 – 12:35

Forum 2: Geschichte * in deutscher Sprache

9:30

Produktion und Aneignung von Interviews mit Zeitzeugen in Lanzmanns Shoah und Fechners Prozess // Sven Kramer (Lu?neburg)

10:15

Epistemologische Relevanz dokumentarischer Praktiken // Thomas Weber (Hamburg)

10:55

Kaffeepause

11:10

Unanschaulichkeit. Historiografie als Montage // Vrääth Öhner (Wien)

11:55

„Archa?ologie filmischer Ikonen“ am Beispiel von Leni Riefenstahls TRIUMPH DES WILLENS (1935) // Chris Wahl (Potsdam)

12:35 – 14:00

Mittagspause

14:00

Film zu Forum 1

El botón de nácar (Der Perlmuttknopf) // Patricio Guzmán, Frankreich / Chile / Spanien 2015, 82 min, OmU

15:30 – 15:45

Pause

15:45

Film zu Vortrag 3

Memories of the Eichmann Trial // David Perlov, Israel 1979/2011, 65 min

Mit freundlicher Unterstützung des Yad Vashem Visual Center und der
IBA – Israel Broadcasting Authority

17:00

Vortrag 3

The Two Stages of the Eichmann Trial
// Sylvie Lindeperg (Paris) * in englischer Sprache

18:30 – 20:30

Abendpause

20:30

Film zu Forum 1+2

Der Mann mit der Kamera // Dziga Vertov, UdSSR 1929, 80 min, 35mm * mit Livemusik-Begleitung von Eunice Martins (Berlin)

Sa 06.05.2017

9:30 – 12:35

Forum 3: Orte * in deutscher Sprache

9:30

Raumforschung – Zur ra?umlichen Sprache des Films am Beispiel des Museumsraums // Alejandro Bachmann (Wien)

10:15

Der Film als Ort einer sinnlichen Philosophie? U?ber den Film als Aushandlungspraxis von Bedeutung zwischen Wirklichkeit und Phantasmatik // Philipp Blum (Stuttgart)

10:55

Kaffeepause

11:10

Selbstanzeige konkreten Daseins. Zu einer Möglichkeit filmischer Forschung
// Marc Ries (Offenbach)

11:55

U?berpru?fen, beweisen: Film als Expedition // Lena Stölzl (Wien)

12:35 – 14:00

Mittagspause

14:00 – 17:45

Projekte + Film * in englischer Sprache

14:00

Fallen Women // Lily Ford (London), GB 2016, 15 min

15:00

Promenade // Philip Cartelli (Paris), F 2016, 31 min

16:10

Pause

16:30

The Secret of our Environment // Martin Gruber (Bremen), D 2013, 34 min

18:00 – 19:30

Abendpause

19:30

Film mit Regisseur

Cinema Futures // Michael Palm, Österreich 2016, 126 min, OF * mit Diskussion mit Regisseur

22:30

Film zu Forum 3

Dressed to Kill // Brian De Palma, USA 1980, 105 min, OmU

So 07.05.2017

10:00 – 11:25

Forum 4: Naturwissenschaft * in deutscher Sprache

10:00

Re-edited medical films in Vienna // Katrin Pilz (Wien)

10:45

Mikro-Zeitlupe, Narcotica, Stro?mungsbilder. Praktiken der Sichtbarmachung im zoologischen Labor der 1920er Jahre // Stefan Probst (Wien)

11:30

Filmprogramm LOCAL KNOWLEDGE (ORTSKENNTNIS)
* kuratiert und vorgestellt von Christine Rüffert (Bremen)

The Illinois Parables // Deborah Stratman, USA 2016, 60 min
The Interior // Jonathan Rattner, USA 2015, 24 min

Änderungen vorbehalten